Playoff Spielbericht – Morbus Exidus vs. Skavenblight Screamers

Das erste Playoff Spiel der BBBL Championshop Saison 2017.

Bei schönem Blood Bowl Wetter trafen sich die gut aussehenden Spieler von Morbus Exidus und die aus der Kanalysation kriechenden Skavenblight Screamers.

Aufgrund der 250k Differenz heuerten die fiesen Ratten gleich mal einen Wizard an und raubten mit den zwei Babes den Fans den Verstand.

Das Spiel began dann erst einmal unauffällig. Die Skaven kickten freiwillig den Ball, durften sich aufgrund ihrer guten Vorbereitung neu aufstellen und der junge Ballträger mit der Nummer #9 schnappte sich auch zugleich den Ball.

An einigen Stellen wurde geblockt, aber ohne das irgendwelche nennenswerte Verletzungen daraus resultierten.

Trainer Kohli sah es erst einmal gelassen, es ist ja noch Luft.

In Runde 2 schoss plötzlich ein Blitz auf den Ballträger. Ball und Spieler fielen zu Boden. Trainer Lars zufrieden. Der Wizard macht sich auch gleich aus dem Staub, um nicht von der Stadionwache erwischt zu werden.

Zwar standen noch vier Begleiter um den Ballträger, aber Gossenläufer waren in unmittelbarer Nähe zum Ball. Ungeschickt sind sie jedenfalls nicht, so dass der Fumbl in greifbarer Nähe für die Ratten war.

Aber eine Ratte stand zu nah am Rand… da muste Trainer Lars noch auf Nummer sicher gehen und den kleinen Knaben in Sicherheit zu dodgen. Erster Move super… aber da geht doch noch mehr, oder? Beim zweiten Mal fiel er aber dann doch zu Boden. Diese miesen doppelten 1er. Kommen immer dann, wenn man sie gar nicht brauchen kann.

Der Ball konnte wieder gesichert werden und so schlenderte der Käfig Runde für Runde nach vorne, bis der Touchdown im nächsten Zug greifbar gewesen wäre.

Aber es kam anders… wozu eigentlich einen Cage aufbauen, wenn da ein Gossenläufer mit Hörnern durch den Käfig läuft und mit einem 1er Block den Ballträger umhaut, der Ball ins AUS fliegt, um dann kurz vor der eigenen Endzone wieder zu landen? Genau… man hätten den Ratten auch gleich freiwillig den Ball überlassen können.

Aber Trainer Lars unkonzentriert, scheinbar aufgeregt durch die neu entstandene Superchance zum ersten Touchdown. Er lies eine Lücke und #11 erkannte sie. Ein Dodge und zwei Sprints waren notwendig um den Touchdown zu verhindern. Es gelang. Trainer Kohli kaum zu halten und tatsächlich, nicht nur der Block, auch die darauffolgende Ballannahme gelang. Die Spannung in der Luft grandios.

Letze Runde der Ratten… schaffen sie Gegenblock. Ich mache es kurz… ja!

Und so endete die erste Halbzeit 1:0 für die Ratten.

Fazit der ersten Halbzeit

Drei Ratten gingen KO, wurden aber durch die Babes wieder fit gemacht.

Auch die zweite Halbzeit began mit einer prefekten Verteidigung. Auch die feinen Nurgles durften sich umpositionieren, was sie natürlich auch taten. Die Ratten holten sich natürlich den Ball und positionierten potentielle Ballempfänger. Die Verteidigung stand gut und die Ratten hatten es schwer, eine Lücke zu finden.

Diesmal waren die Herrschaften der grünen Fraktion sauer und nach und nach verletzten sich auch einige der Pelztiere. Dann ein erneuter Fehler… die Ratten ließen an der Mittellinie eine Lücke zum Ballträger. Ein Blitz durch #11 und der Ball flog raus, fast vor die Füße von #9.

Er nutze die Gelegenheit, schnappte sich den Ball und rannte zur anderen Spielfeldseite. Seine Mitspieler bauten eine provisorische Verteidigung. Viel Potential steckte noch in der Defense auf der anderen Seite und waren damit beschäftigt, einige Ratten auf Abstand zu halten.

Die Chance zum Konter standen gut. Der Käfig war zwar nicht perfekt, aber halbwegs sicher.

Papa Nurgles Atem war aber dann doch zu kurz. Einige 3er Block mit reRoll, Doppelskulls und andere unnötige Würfelaktionen machten es den Grünen schwer nach vorne zu kommen.

Und so kam es dann auch, dass das Spiel 1:0 endete.

Herzlichen Glückwunsch. Die Ratten sind eine Runde weiter. Trainer Kohli nahm es gelassen. So hat er diese Saison mehr Zeit, um über die Entlassung einiger Spieler nachzudenken.

Fazit nach der zweiten Halbzeit

  • Morbus Exidus Doppelskull-Statistik: 3
  • 3er Blocks nicht effektiv
  • 1er Pow Statistik der Ratten: grandios
  • Dodge Erfolge der Ratten (bis auf das eine Mal): massig

Spiel im Ligamanager

http://ligamanager.bbbl.de/index.php?section=objhandler&type=1&obj=2&obj_id=101